Unser HERMES 5 Frühlings-Forum behandelt drei attraktive Schwerpunkte:

  • Agil und selbstorganisiert mit HERMES 5
  • HERMES 5 in Beschaffungsprojekten der Armee und in Bauprojekten
  • HERMES 5 im Kanton Zürich 

In Kurzreferaten geben Ihnen die Top Referentinnen und Referenten Einblick in die praktische Anwendung von HERMES 5 sowie in Erkenntnisse aus der Forschung. Treffen Sie HERMES 5 Anwender und tauschen Sie sich mit ihnen und den Referenten aus. Geniessen Sie den anschliessenden Apéro und nutzen Sie die Gelegenheit zum Networking.  

Durchführungsort: Aula der ZHAW, School of Management and Law, St.-Georgen-Platz 2, 8400 Winterthur

Programm

Teil 1: agil und selbstorganisiert mit HERMES 5

Agiles Projektmanagement mit HERMES 5 
Bernhard Kruschitz, Geschäftsführer und Inhaber der BKI AG, Co-Autor HERMES 5.

‚Verkomplizieren Sie sich‘ - HERMES 5 und Selbstorganisation im AJB Amt für Jugend und Berufsberatung, Kanton Zürich
André Woodtli, Amtschef AJB

Selbstmanagement und Achtsamkeit im Projekt
Elias Jehle, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Unternehmensentwicklung, und Prof. Dr. Andrea Müller, Stellvertretende Leiterin des Instituts für Human Capital Management, ZHAW School of Management and Law

Teil 2: HERMES 5 in Beschaffungsprojekten der Armee, in Bauprojekten und im Kanton Zürich

Bauprojekte mit HERMES 5 und SIA-Norm
Alexander Mestre, Senior Consultant und Trainer, BKI AG

HERMES 5 für alle Projekte des Kantons Zürich
Romeo Koch, Kompetenzzentrum Projektmanagement, Baudirektion, Kanton Zürich

HERMES 5 in Beschaffungsprojekten der Armee
Prisca Eichenberger, Leiterin Fachbereich Unternehmensprozesse, Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS), armasuisse Wissenschaft und Technologie

Die Veranstaltung ist für die HERMES 5 Rezertifizierung anerkannt.

Ein Veranstaltung der BKI AG in Kooperation mit: